Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

EUEN_MB_8_2013_Katalog

120 H. Euen GmbH schweißtechnische Geräte | Säntisstraße 81 | 12277 Berlin Telefon: +49 30 742 70 38 | Telefax: +49 30 742 80 13 | E-Mail: kontakt@h-euen.de | Internet: www.h-euen.de EU-RB 1500 MS Anwendungsgebiet Standard-Ausführung Bestehend aus:Standardsteuerung EU-ST-I „„ die Behälterdrehvorrichtungen sind universell einsetzbar zum schweißgerechten Positionieren und Drehen von zylindrischen Werkstücken, sowie verwendbar für das manuelle und maschinelle Schweißen von Rundnähten „„ sie sind nach bewährten Konstruk- tionsprinzipien in robuster Bau- weise für den Einsatz im rauhen Schweißbetrieb und Behälterbau gefertigt „„ Grundgestell in massiver Schweiß- konstruktion „„ die Arretierung in den jeweiligen Arbeitsstellungen erfolgt über gesicherte Steckbolzen „„ als Auflagerollen werden, je nach Belastbarkeit der Vorrichtung, kugelgelagerte Schwerlasträder mit Vollgummibandagen einge- setzt „„ der Antrieb geschieht durch einen robusten, stufenlos regelbaren frequenzumrichtergetriebenen Drehstromgetriebebremsmotor „„ Antriebsbock in der Ausführung wie zuvor beschrieben, einseitig angetrieben Tragkraft: 750 kg „„ Unterstüzungsbock in der Ausfüh- rung wie zuvor beschrieben jedoch ohne Antrieb, Tragkraft 750 kg „„ Standardsteuerung in separatem Steuerschrank auf Füssen „„ Gesamttragkraft: 1.500 kg Optionen „„ auf Wunsch können alle Anlagen mit vier angetriebenen Rollenkon- solen ausgestattet werden „„ Bodenfahrwerke in unterschied- lichen Ausführungen „„ digitale Anzeige der Vorschubge- schwindigkeit in cm/min oder U/min „„ Fußschalter mit Drehzahlregelung „„ Fußschalter mit Rechts- und Linkslauf „„ Handfernbedienungen „„ robuste Frequenzumrichtertechnik (keine Beeinflussung durch WIG Zündgeräte) „„ stufenlose Geschwindigkeitsein- stellung durch Sollwertpotentio- meter „„ Bedienelemente: Hauptschalter; Not-Aus Taste; Vorwahlschalter Rechtslauf/Linkslauf; der Start der Drehbewegung wird durch einen Fußtaster im Tipp- oder Dauerbe- trieb ausgelöst 7. Rollenbockdrehvorrichtung 8 *Bauartbeispiel

Pages